Ich habe die Kurse in den folgenden Kategorien organisiert. Klicken Sie auf den Kategorienamen, um direkt zur Liste der kostenlosen Kurse aus dieser Kategorie zu springen. Die Studierenden werden ermutigt, die Vergangenheit aus einer Vielzahl von Perspektiven zu studieren – soziale, wirtschaftliche, kulturelle und politische – und die Welt, die sie bewohnen, als Produkt historischer Prozesse zu verstehen. Es kann schwierig sein herauszufinden, welche Kurse diese Option haben. Dies liegt vor allem daran, dass Coursera eine Einzelne-Seiten-App ist und die Informationen erst verfügbar sind, wenn Sie angemeldet sind. Anstatt also jeden Kurs nach einander zu durchlaufen und dann auf die Registrierung zu klicken, entschied ich mich, Selenium zu verwenden, um es herauszufinden. Bob richtete mich mit einer AWS-Instance zusammen mit einer Cloud 9-IDE ein, in der ich diese Automatisierung machen konnte. Unten ist ein Screenshot des Setups. (Ja, ich bevorzuge PHP.) Ich hatte erwartet, etwa 50 kostenlose Kurse aus einem aktiven Katalog von 4.000 Coursera-Kursen zu finden. Stellen Sie sich meine Überraschung (eher Schock) vor, mehr als 1.400 Coursera MOOCs zu finden, die noch völlig kostenlos sind (einschließlich der benoteten Aufgaben, abzüglich des Zertifikats). Selbst Courseras eigene Hilfeseiten behaupten, dass man für ”alle Kurse” nur kostenlos auf die nicht benoteten Materialien und Vorträge zugreifen kann. (Randnotiz: In meiner Forschung fand ich auch ein paar Dutzend vollständig bezahlte Online-Kurse) . Mit Coursera können Sie Kurse belegen, die von hochqualifizierten Dozenten an erstklassigen Universitäten unterrichtet werden, sodass Online-Lernende die gleiche Ausbildung wie ihre Kollegen auf dem Campus zu einem flexibleren Zeitplan und zu niedrigeren Kosten erhalten können.

Sie können Kurse in Kunstgeschichte, Weltgeschichte, US-Geschichte, alte Geschichte oder sogar Internetgeschichte von Institutionen wie der University of Virginia, der University of Pennsylvania und der University of London belegen. Einige frühere Versionen der oben aufgeführten Kurse wurden im DSpace@MIT-Repository von OCW für den langfristigen Zugriff und die Aufbewahrung archiviert. Links zu archivierten früheren Versionen eines Kurses finden Sie auf der Registerkarte ”Andere Versionen” dieses Kurses. Gibt es ein Limit, wie viele Kurse Sie mit einem kostenlosen Zertifikat anmelden können? Ich habe mich für zwei angemeldet und möchte mich bei einem anderen anmelden, aber die Website zeigt die Promotion nicht oben auf dem Bildschirm gemäß Ihren GIFs-Anweisungen an. Danke Study British history online, um sich mit berühmten Ereignissen auseinanderzufassen, die die Art und Weise, wie Sie heute leben, geprägt haben. Die britischen Geschichtskurse von FutureLearn werden von führenden Universitäten und Historikern durchgeführt, sodass Sie sicher sein können, dass Sie von Experten auf diesem Gebiet lernen. Diese Liste der völlig kostenlosen Online-Kurse enthält eine Reihe von hoch bewerteten MOOCs, darunter einige der Top 100 kostenlosen Online-Kurse aller Zeiten. Tatsächlich sind die beiden mit Abstand beliebtesten MOOCs von Coursera – Barbara Oakleys Learning How To Learn und Coursera-Mitbegründer Andrew Ngs Machine Learning MOOC – ebenfalls Teil dieser Liste. Kurse von 178 Universitäten, darunter Stanford, Georgia Tech, Yale, Duke und Michigan, sind Teil der Liste. Rund 37 % der Kurse sind nicht in englischer Sprache.